26.8 C
Rio de Janeiro
Donnerstag, Juli 9, 2020

Paraguay auf der Hauptroute der Drogenhändler in Südamerika

Asunción: Die Marihuana-Produktion im Land nimmt zu. Drogenhändler verfolgen genau definierte Wege und Paraguay ist dabei einer der Schlüssel. Flüsse sind der sicherste Weg...

Brasilien gibt Corona-Statistik wieder frei

Die Pandemie-Zahlen sind derart alarmierend, dass sie kaschiert werden sollten. Jetzt will die Regierung in Brasilia das Ausmaß der Pandemie wieder öffentlich bekanntmachen. Doch...

Rückverfolgbarkeit von Cannabis: Unternehmen aus Uruguay startet mit Aeternity Plattform auf Basis der Blockchain

Die Anwendung der Blockchaintechnologie im Supply-Chain-Management erfreut sich steigender Beliebtheit. Denn die neuartige Technologie ermöglicht es, den Lebenszyklus und die Lieferkette eines Produktes fälschungssicher...

Paraguay: Raus ja, rein nur mit Erlaubnis

Asunción: Federico González, Minister für auswärtige Angelegenheiten der Regierung, erklärte erneut, dass es keine Restriktionen bei der Ausreise aus Paraguay gibt. Wer aus Paraguay ausreisen...

Was wird aus der Lithium-Verarbeitung in Bolivien?

Ein „gigantischer Wahlbetrug“ urteilte die Organisation Amerikanischer Staaten. Gemeint waren die Wahlen in Bolivien am 20. Oktober 2019. Stichhaltige Beweise lieferte die von den...

Pandemie hat Südamerika fest im Griff

Das Coronavirus hat auch weite Teile Südamerikas fest im Griff. Die Besorgnis wächst, dass das Virus weiter um sich greift. So warnte etwa die...

Argentiniens Wirtschaft steht vor dem Kollaps

Noch verhandelt die Regierung mit Gläubigern, bald könnte Argentinien aber in die Staatspleite rutschen. Durch die Coronakrise hat die Armut bereits jetzt dramatisch zugenommen. Eigentlich...

Südamerika: Weltpremiere des neuen Volkswagen Nivus

Crossover Utility Vehicle (CUV) im Kleinwagensegment Volkswagen do Brasil stellt am heutigen Donnerstag sein neuestes Modell vor: Den Nivus. Das neue Crossover Utility Vehicle (CUV)...

Repression gegen Landnahme in Metropolen in Kolumbien

Gewaltsame Vertreibungen in den Armenvierteln der Großstädte inmitten des sozialen und ökonomischen Ausnahmezustands aufgrund der Covid-19-Pandemie Bogotá/Cali. In einem der ärmsten Viertel von Cali, der...

Chilenisches Militär rückt in Armenviertel ein

Die sozialen und wirtschaftlichen Folgen der Quarantänemaßnahmen entladen sich in Protesten sowie Zusammenstößen mit den Sicherheitskräften. Nach Plünderungen und gewaltsamen Protesten sind Einheiten der chilenischen...

Aktuellste Beiträge

Alle Rechte vorbehalten.





...